So wohnt es sich im Steidacherhof

„Kleinod“ ist ein altmodisches Wort. Aber es beschreibt am besten, mit wieviel Liebe und Einfühlungsvermögen unsere drei Apartments gestaltet sind.
Hier treffen sich modernes Wohnen und alte Stub´n.
Steidacherhof eben!

Peters Stub:

Hier taucht man ein in eine Oase der Natürlichkeit. Die Holzvertäfelungen sind aus altem Holz in traditioneller Technik neu aufgebaut. Nach einer ergiebigen Wanderung, kann man sich am Bauernofen aufwärmen. Heimelig und bequem lässt es sich hier tief entspannen.

  • 63 m² Wohnfläche
  • rollstuhlgerecht
  • voll ausgestattete Küche mit Salz/Pfeffer und Essig/Öl
  • Bauernofen
  • Safe
  • Ausblick ins Gebirge

ab 202,00€ pro Nacht


Verfügbarkeit
prüfen

Hildes Kuchl:

Kein Phantasie-Name. Dort wo früher Großmutter Hilde am Steidacherhof den duftenden Kuchen aus dem Rohr holte ist jetzt Platz zum Genießen für ALLE Sinne. Dafür sorgt auf jeden Fall das großzügige Lounge-Sofa mit Blick auf die moderne Bauernstube.

  • 53 m² Wohnfläche
  • voll ausgestattete Wohnküche mit Salz/Pfeffer und Essig/Öl
  • Safe
  • Ausblick zum St. Andreas Kirchlein

ab 202,00€ pro Nacht


Verfügbarkeit
prüfen

Sepps Bochstub:

Man könnte auch Turmzimmer dazu sagen, weil die besondere Attraktivität dieses Apartments ist die Aufteilung auf zwei Ebenen. Mit der Wendeltreppe geht´s in einen erhabenen Rückzugsbereich mit Charme und Uberblick.

  • 43 m² Wohnfläche
  • Safe
  • Sat TV
  • Himmelbett
  • Badezimmer mit Bidet
  • Ausblick ins Gebirge

ab 202,00€ pro Nacht


Verfügbarkeit
prüfen